Tom Dick And Harry heißen eigentlich gar nicht so. Dafür aber ein englischer Film von 1941. Oder aber die drei Galapagosschildkröten von Charles Darwin. Ebenso die drei Fluchttunnel aus "Gesprengte Ketten". Tom Dick And Harry sind einfach irgendwer. Die irgendeine Musik machen. Irgendwo im Dunstkreis des Pop. Doch darin haben sie einen Leuchtturm errichtet, und dessen Leuchten dringt unter die Haut. Ohne Scheu vor großen Gesten und Epos, vor großen Dynamik- und Spannungsbögen, dafür mit eingängigen Melodien und überschaubaren Songstrukturen. Und vor allem mit einer einzigartigen Frauenstimme, die immer den Weg ans sichere Ufer weist, wenn die Band auf stilistische Weltreise geht. Begleite sie dabei. Tom Dick And Harry

Indie / Rock / Pop
"Hä? Tom Dick und wer?"
Aichach, Bayern Deutschland

Tom Dick And Harry:
Band-Website tomdickandharry.de

Bandmitglieder
Julia Sedlbauer (Gesang, Gitarre)
Georg Braunbeck (Gitarre, Keyboard)
Thomas Wagner (Bass)
Jakob Traxl (Schlagzeug)

Einflüsse
Das Verlangen nach einer gerechten Welt (außerdem nach: Geld, Macht)